Sie sind hier: Wir über Uns / Aktuelles / Baustellen-News
DANKE

Wir bedanken uns recht herzlich bei der Stiftung Deutsches Hilfswerk, die den Umbau im DRK-Seniorenzentrum fördert.

Baustellen-News

Im Rahmen der gesetzlich geforderten Einzelzimmerquote von 80% in einer Pflegeeinrichtung, finden im DRK-Seniorenzentrum zur Zeit umfangreiche Baumaßnahmen statt.

Durch den Umbau der vorhandenen Räume und der Erweiterung von derzeit drei auf vier Wohngruppen, können zusätzlich 12 Zimmer geschaffen werden. In Zukunft gibt es dann im ANTONIE KERSTIN-Haus 44 Einzelzimmer und 7 Doppelzimmer. Für die Bewohner bedeutet dies mehr Rückzugsmöglichkeiten und damit mehr Privatsphäre.

Gefördert werden die Umbaumaßnahmen durch die "Stiftung Deutsches Hilfswerk" von der Deutschen Fernsehlotterie. >> Zur Webseite 

An der Stelle möchten wir Sie in regelmäßigen Abständen über den Baufortschritt informieren:

Baustellen-News 08/2018

Das alte Büro von Frau Tillmann.
Die Bewohnerzimmer auf der linken Seite haben einen neuen Eingang bekommen.
Der Durchbruch ist fertig.
Das war einmal unser Hobbyraum.
Ein Blick in das letzte Bewohnerzimmer auf der linken Seite.
Unsere fleißigen Handwerker haben sich ihre Pause bei dem Temperaturen wirklich verdient.
Auch das war unser Hobbyraum.
Ein Blick in den Flur und den angrenzenden ehemalien Hobbyraum
Personaltoilette und Behinderten-WC
Zwischen dem alten Büro des Küchenpersonals und dem Büro des Sozialen Dienstes wurde ein Durchbruch gemacht.

Die Bauarbeiten im ersten Bauabschnitt gehen weiter...

Im Erdgeschoss des ANTONIE KERSTING-Haus sieht nichts mehr so aus, wie es einmal war. Wände, die entfernt werden mussten, sind alle weg und die neuen Wände sind fertig gemauert. Zur Zeit werden die Trockenbauwände erstellt, die Sanitärinstallationen eingebaut und auch die Elektroarbeiten haben bereits begonnen.

Alle Gewerke arbeiten Hand in Hand, um einen reibungslosen Ablauf sicherzustellen.

 

 

Baustellen-News 07/2018

Der ehemalige Hobbyraum
Bewohnerzimmer im EG neben dem Hobbyraum
Information für die Besucher
Flur vor dem ehemaligen Büro von Frau Tillmann
Behinderten- und Personal-WC
Über diesen Eingang gelangt man zukünftig ins DRK-Seniorenzentrum
Verwaltung und alter Eingang
Neuer Zugang zu den Zimmern im EG

Offizieller Start der Baumaßnahmen war am 23. Juli 2018. An diesem Tag wurde mit dem "Einrichten" der Baustelle im Erdgeschoss (Eingangsbereich/Hobbyraum) vom ANTONIE KERSTING-Haus begonnen. Staubschutzwände wurden aufgestellt und die Elektroverteilung für die Baustelle verlegt. Im Anschluss wurde es laut und dreckig, denn Teile der Wände - wo später Türen eingebaut werden sollen - wurden eingerissen. Auf Grund der Baustelle musste auch der Zugang zum DRK-Seniorenzentrum verlegt werden. Besucher werden schon jetzt durch den zukünftigen Haupteingang geleitet, der sich zwischen der Küche und den Wohngruppen Gaulbach/Herbstmühle befindet.

Baustellen-News 07/2018 zum ausdrucken!