CafeteriaII.jpg Foto: Joachim Böhme
Was muss ich tun?Was muss ich tun?

Sie befinden sich hier:

  1. Über uns
  2. Anmeldung
  3. Was muss ich tun?

Anmeldung - Wie funktioniert's?

DRK-Seniorenzentrum

Sonnenweg 2-4
51688 Wipperfürth

Tel: 02267-88270
Fax: 02267-882750
Mail: seniorenzentrum@pflegedienste-rsb.drk.de

Bei der Anmeldung für einen Pflegeplatz im DRK-Seniorenzentrum muss man zwischen zwei Möglichkeiten unterscheiden.

1. Warteliste
Die Nachfrage nach einem Pflegeplatz im ANTONIE KERSTING-Haus oder im HANS HERMANN VOSS-Haus ist zeitweise sehr hoch, so dass wir eine Warteliste führen müssen. Sollten Sie Interesse haben, sich für einen Platz im DRK-Seniorenzentrum auf die Warteliste setzen zu lassen, reicht es aus, den ausgefüllten Anmeldebogen mit dem Hinweis "Warteliste" im DRK-Seniorenzentrum abzugeben.

Sobald Sie auf der Warteliste nach oben gerückt sind und ein Platz frei wird, werden wir uns telefonisch mit Ihnen in Verbindung setzen und erfragen, ob weiterhin Bedarf an einem Pflegeplatz besteht. Anschließend geht es an die konkrete Anmeldung. Siehe unten.

Sollte sich an Ihrem Wunsch/Bedarf nach einem Pflegeplatz zwischenzeitig etwas geändert haben, bitten wir Sie um kurze Kontaktaufnahme.

2. Konkrete Anmeldung

Geht es konkret um die Neuaufnahme im DRK-Seniorenzentrum ist ein Termin mit unserer Einrichtungsleitung Cordula Tillmann erforderlich. Im persönlichen Gespräch werden alle Fragen geklärt sowie ggfs. noch einmal der Anmeldebogen ausgefüllt/korrigiert. In diesem Termin wird dann auch festgelegt, welche weiteren Unterlagen (ärztliche Dokumente o.ä.) für eine Aufnahme noch zu erbringen sind. Wenn dies geklärt ist, kümmern sich die Verwaltungsmitarbeiterinnen gemeinsam mit den Angehörigen/dem neuen Bewohner um alle weiteren Aufnahmeformalitäten, die auch eine Beratung über die Möglichkeiten einer Finanzierung des Heimplatzes beinhalten