SymbolbildIX.jpg
AusbildungAusbildung

Sie befinden sich hier:

  1. Über uns
  2. Download-Bereich
  3. Ausbildung

Komm' in unser Team!

DRK-Seniorenzentrum

Sonnenweg 2-4
51688 Wipperfürth

Tel: 02267-88270
Fax: 02267-882750
Mail: seniorenzentrum@pflegedienste-rsb.drk.de

Ausbildung zur Pflegefachfrau / zum Pflegefachmann 

Mehrmals jährlich bietet das DRK-Seniorenzentrum in Wipperfürth Männern und Frauen die Möglicheit, eine dreijährige, generalistische Berufsausbildung zur Pflegefachkraft (w/m/d) zu absolvieren. Als Pflegefachkraft werden Gesundheits- und Krankenpfleger, Kindergesundheits- und Kinderkrankenpfleger sowie Altenpfleger bezeichnet.

Die Ausbildung dauert 3 Jahre und schließt mit einer staatlich anerkannten Abschlussprüfung an einer Pflegefachschule ab. Wenn Sie bereits eine Ausbildung zum Kranken- oder Altenpflegehelfer absolviert haben, kann die Ausbildungszeit um 1 Jahr verkürzt werden.

Die Ausbildung zur Pflegefachkraft wird an einer staatlich anerkannten Pflegeschule sowie in ambulanten und stationären Pflegeeinrichtungen durchgeführt. Dauer und Inhalt der Ausbildung werden durch das Pflegeberufegesetz sowie die Ausbildungs- und Prüfungsverordnung für Berufe in der Krankenpflege vorgeschrieben.

Voraussetzungen:

  • Persönliche und gesundheitliche Eignung
  • Realschulabschluss oder ein anderer als gleichwertig anerkannter Schulabschluss
    oder eine sonstige 10-jährige Schulausbildung
  • Hauptschulabschluss plus eine abgeschlossene, mindestens 2-jährige fachfremde
    Berufsausbildung oder eine mindestens 1-jährige Ausbildung als Krankenpflegehelferin oder Altenpflegehelferin

Weitere Informationen zum DRK-Seniorenzentrum und zur Ausbildung haben wir Ihnen in den nachfolgenden Dokumenten kurz zusammengefasst:

Wenn Sie sich einen kurzen Eindruck über Ihre (möglichen) neuen Kolleginnen und Kollegen und die Arbeit im DRK-Seniorenzentrum machen möchten, laden wir Sie herzlich ein, sich unseren kurzen Film anzuschauen. >> Zum Film

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung:

DRK-Seniorenzentrum
Sonnenweg 2-4
51688 Wipperfürth

Ansprechpartner: Cordula Tillmann, Einrichtungsleitung mit dem Schwerpunkt Pflege und Soziales
Tel: 02267-882740
Fax: 02267-882750
mail: c.tillmann@pflegedienste-rsb.drk.de

Ausbildung zur/zum Heilerziehungspfleger/in

Seit vielen Jahr ist das DRK-Seniorenzentrum in Wipperfürth ein anerkannter Ausbildungsbetrieb im Bereich der Altenpflege. Jährlich schließen rund 3 Azubis ihre Lehrzeit erfolgreich ab und finden - sofern sie nicht übernommen werden können - schnell eine Anstellung in einer Pflegeeinrichtung der Region. Ab sofort besteht nun auch die Möglichkeit, eine Ausbildung zum/zur Heilerziehungspfleger im DRK-Seniorenzentrum, d.h. im HANS HERMANN VOSS-Haus, zu absolvieren.

Das HANS HERMANN VOSS-Haus ist eine Einrichtung für Menschen mit Demenz. Unterteilt in drei Wohngruppen haben hier 42 Personen ein neues zu Hause gefunden. "Da Demenz als eine Art der Behinderung gilt, haben wir die Möglichkeit ab sofort auch Heilerziehungspfleger bei uns auszubilden", freut sich Einrichtungsleitung Cordula Tillmann. Die Ausbildung zum Heilerziehungspfleger/ zur Heilerziehungspflegerin befähigt dazu, Menschen mit Behinderung in ihrem Lebensalltag zu begleiten und sie in ihrer Selbstbestimmung und gesamten Entwicklung zu unterstützen und zu fördern. Heilerziehungspfleger/innen arbeiten als sozialpädagogische Fachkräfte der Behindertenhilfe unter anderem in Wohnheimen, Förderstätten, Integrationskindergärten oder eben in Altenhilfe mit dementiell veränderten Menschen.

Die Ausbildung im DRK-Seniorenzentrum findet z.B. beim "Institut für Weiterbildung in der Kranken- und Altenpflege in Waldbröl" statt. Hier wird der theoretische Teil vermittelt; die Praxisinhalte werden im Rahmen einer Teilzeitanstellung bzw. Praktika im DRK-Seniorenzentrum erlernt. Ausbildungsbeginn ist jährlich der 01. August.

Weitere Informationen zur Ausbildung unter:
https://www.iwk.eu/angebote-waldbroel/ausbildung/eventlist/0/10/1/52,52/0/0/0/1/0

Wenn Sie sich einen kurzen Eindruck über Ihre (möglichen) neuen Kolleginnen und Kollegen und die Arbeit im DRK-Seniorenzentrum machen möchten, laden wir Sie herzlich ein, sich unseren kurzen Film anzuschauen. >> Zum Film

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung:

DRK-Seniorenzentrum
Sonnenweg 2-4
51688 Wipperfürth

Ansprechpartner: Cordula Tillmann, Einrichtungsleitung mit dem Schwerpunkt Pflege und Soziales
Tel: 02267-882740
Fax: 02267-882750
mail: c.tillmann@pflegedienste-rsb.drk.de